Flyer Ferienprogramm

Liebe Eltern,

die Stadt Gießen hat in den vergangenen Wochen trotz der momentan besonderen Zeit ein kleines Ferienprogramm zusammengestellt. Die Corona-Pandemie macht jedoch eine Umstellung des Anmeldeverfahrens, der Buchung von Veranstaltungen und des Verkaufes der Teilnahmekarten für das Ferienprogramm notwendig. Insofern wird es z.B. keinen Verkauf von Ferienpässen bzw. Teilnahmekarten im Pausenraum des Rathauses und in den Verwaltungsaußenstellen geben. Die Teilnahmekarten werden per Email und die Rechnungen per Post zugestellt, was einer bürgerfreundlichen Verwaltung entgegen kommt. Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne die diesjährigen Änderungen bzw. Erneuerungen mitteilen.

  • Die verbindliche Buchung von Restplätzen ist ab 23.06.2021 bis zum Ende der Sommerferien ausschließlich über unsere Website möglich.
  • Es gibt keinen Ferienpass –  die Bäder und der Nahverkehr können bei Buchung der Angebote „Bädereintritt“ bzw. „Nahverkehr“ bei gleichbleibenden Kosten wie in den vorherigen Jahren weiterhin genutzt werden.

Die geplanten Veranstaltungen werden je nach Entwicklung der Pandemie bzw. der gültigen Bestimmungen angepasst! Insofern kann es zu terminlichen oder organisatorischen Änderungen oder gar zum Ausfall von Angeboten kommen. Dennoch hoffen wir, dass viele Aktionen durchgeführt werden können!?

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Matthias Lotz

Jugendamt

Jugendpflege