Aktuelle Mitteilung!!! 18.06.2020

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image.png

Liebe Eltern der Pestalozzischule,

wie Sie bestimmt den Nachrichten entnommen haben, findet der Unterricht ab 22.06.2020 wieder täglich für alle Schüler*innen statt.

Für unsere Schüler*innen wird sich nicht allzu viel ändern. Die Zeiten bleiben erhalten, die Schüler*innen gehen wie gewohnt durch ihre Eingänge, haben weiterhin versetzte Pausen- und Essenzeiten und der Unterricht endet wie in den letzten Wochen. Für alle entfällt somit der Tag des „Homeschoolings“.

Natürlich werden wir weiterhin auf Hygienevorgaben achten. Jede Klasse wird hauptsächlich von der Klassenlehrerin unterrichtet, so dass wenig Durchmischung stattfindet. Im Klassenzimmer selbst werden die Abstandsregeln aufgehoben. In anderen Situationen, wie zum Beispiel das Laufen auf den Fluren, achten Kinder und Lehrer weiterhin auf den Abstand und tragen (wenn möglich) eine Maske/Schlauchschal.

Der Ganztag (Betreuung bis 16 Uhr) wird weiterhin nur für die Notbetreuungskinder angeboten.

Bitte achten Sie auch zukünftig darauf, dass Sie Ihr Kind nicht mit Krankheitssymptomen zur Schule schicken. Bei Anzeichen einer Erkrankung muss das Kind dem Unterricht fernbleiben und abgemeldet werden. Treten im Verlauf des Schultages Symptome auf, kann Ihr Kind nicht mehr im Klassenverband verbleiben und muss umgehend abgeholt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass  eine aktuelle Telefonnummer im Sekretariat hinterlegt ist.

Wenn Sie durch die Öffnung der Schule Bedenken haben Ihr Kind zur Schule zu schicken, so teilen Sie mir dies bitte schriftlich mit. Die betreffenden Kinder erhalten dann durch ihre Lehrerin Arbeitsmaterial für zu Hause. 

Ich kann Ihnen nur nochmals für die vergangenen Wochen danken und hoffe, dass wir bald wieder ein „geregeltes“ Schulleben haben werden.

Passen Sie weiterhin gut auf sich auf.

Mit lieben Grüßen

Blume ohne Stiel

Katja Lepper