NEWS

Seite umgebaut

Wir freuen uns, Sie nun
auf unserer erneuerten
Homepage zu begrüßen!

 

Termine

Pestalozzischule Gießen

Ganztägig arbeitende Grundschule mit Eingangsstufe der Universitätsstadt Gießen

 

»Wir sind
eine Schule, in der
wir uns gegenseitig
unterstützen und
voneinander
lernen

Beratungs- und Förderzentrum (BFZ)

der Helmut-von-Bracken-Schule
an der Pestalozzischule, Gießen

 

Wir sind Förderschullehrerinnen der Helmut-von-Bracken-Schule und zurzeit mit insgesamt 27 Lehrer-Wochenstunden an der Pestalozzischule tätig. Ziel aller unserer BFZ-Maßnahmen ist es, im Sinne der Inklusion eine Verbesserung der Lernsituation vor Ort zu bewirken, so dass mehr Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf an der allgemeinen Schule verbleiben können.

 

Der zentrale Aufgabenbereich unserer Tätigkeit umfasst die Beratung von Lehrerkräften, Eltern und Schüler bzw. Schülerinnen der allgemeinen Schule.

 

Dies beinhaltet:

  • Allgemeine Beratung zu den Förderschwerpunkten Sprache, Lernen, Verhalten, ggf. auf der Grundlage des Einsatzes diagnostischer Verfahren
  • Intensive Beratung in Verbindung mit der Erarbeitung und Evaluation eines Förderplanes
  • Beratung bezüglich individueller Fördermaßnahmen für einzelne Schülerinnen und Schüler.

 

Sollten die präventiven und ambulanten Maßnahmen nicht ausreichen, sind wir auch beratend im Vorfeld von Verfahren zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf eingebunden oder als Mitglieder bzw. Vorsitzende des Förderausschusses tätig.

 

Wenn Eltern uns kontaktieren wollen, wenden diese sich am besten an die Klassenlehrerin oder hinterlassen eine Nachricht im Sekretariat. Wir bieten dann so zeitnah wie möglich einen Gesprächstermin an.

 

 

Frau Mirjam Balser

 

 

 

 

Schwerpunkte        Eingangsstufe        Vorlaufkurs        BFZ

Schulsozialarbeit        Bremer Stadtmusikanten

 

 

 

Frau Heike Leuninger-Pradella